Home     Reise News     Reise Tipps     Länder entdecken     Kontakt & Anfragen    
Die Corona Lüge wird immer dreister!!! Beherbergungsverbot für Reisende aus deutschen Hotspots!! Man will nur noch Massentests, die sowieso nicht stimmen!! PCR Test zu 90% falsch..

Eine Insel zum Golfen-der spektakuläre Bernhard Langer Platz auf Mauritius....

Le Touessrok Golf Course...zählt zu den ‘Most popular golf course worldwide’
Jedes Loch hat sein spezielles Design und seinen besonderen Namen, der auch schon ahnen lässt, was einen erwartet. Da ist zum Beispiel Loch Nr. 5, Tidal Pool, wo man eben entweder Wasser findet oder nicht. Nr. 7, Mangrove, deutet darauf hin, dass man im Mangrovendschungel kaum einen Ball wiederfinden kann. Cat and Mouse meint und bezeichnet den inselbeherrschenden Vulkan, der sich im Hintergrund des 12. Loches, einem 418 m langen Par 4, befindet.

Bei einem solchen Golf Course, der sich unter tropischen Bedingungen von Beginn an in bester Qualität präsentiert, fehlt es auch nicht an anderen Einrichtungen, die zu einer Golfanlage gehören. Das Clubhaus am Nordende des Platzes, ausgestattet mit Lounge, Restaurant, Lockers kann nur als hervorragend bezeichnet werden. Die Übungseinrichtungen wie Driving Range, Pitch and Putt, Ziel-Greens sind ebenso hochwertig.

Lage des Hotels Le Touessrok:

Herrlichste Lage an der Ostküste, seit Jahrzehnten eines der architektonisch beeindruckendsten Hotels im Indischen Ozean. Der Qualitätsstandard entspricht in allen Bereichen den heutigen Anforderungen an ein internationales Luxushotel. Die verschiedenen, im mediterranen Stil erbauten Gebäude befinden sich entweder auf der von Stränden umgebenen \\\"Frangipani Island\\\" (Ile aux Lièvres), die durch eine kleine Brücke mit dem Haupthaus verbunden ist, oder in Reihenhäusern direkt am Strand neben dem Haupthaus. Mit zwei Bade- und Wassersportinseln, die jeweils in ca. 5-10 Minuten per Boot erreichbar sind, bietet das Hotel eine weitere Besonderheit. Die beiden Inseln \\\"Ile aux Cerfs\\\" und die ausschließlich für Gäste des Hotels reservierte \\\"Ilot Mangénie\\\" verfügen über herrliche Sandstrände, welche durch ein Korallenriff geschützt sind. Neben verschiedenen Wassersportarten (Ile aux Cerfs) gibt es auf beiden Inseln Strandbars und jeweils ein Restaurant, die mittags geöffnet sind und fangfrische Köstlichkeiten bieten. Bootsfahrten zu den beiden Inseln sind für Hotelgäste ohne Gebühren.

Das Hauptrestaurant \\\"398\\\" besticht durch seine spektakuläre Show-Gastronomie; die immer frisch zubereiteten Speisen werden zum Frühstück und Dinner als Buffet präsentiert; \\\"ThreeNineEight\\\" auf 3 Ebenen, Gerichte aus 9 europäischen und asiatischen Ländern, 8 verschiedene Küchen, aufgeteilt in mehrere Bereiche, die stilgerecht angepasst sind an die jeweiligen Regionen. Rotisserie. Indisches Gourmet-Restaurant \\\"Safran\\\"; Restaurant \\\"Barlen\\\'s\\\" mit asiatischer und europäischer Küche sowie je 1 Bar und 1 Restaurant auf beiden Inseln. Großer Swimmingpool, Liegeterrasse, weiterer Swimmingpool (Benutzung ab 16 Jahre) auf \\\"Frangipani Island\\\", Sauna. Gegen Gebühr Givenchy-Spa mit 9 Behandlungsräumen und vielen Gesichts-, Ganzkörper- und Wellness-Anwendungen, Fitness-Zentrum und Frisör. Betreuung für Kinder von 4 bis 11 Jahren im \\\"kidsOnly\\\"-Club ohne Berechnung sowie im \\\"clubOne\\\" für Kinder und Jugendliche von 12 bis 18 Jahren. Verschiedene Aktivitäten und Themenabende für Kinder und Jugendliche. Helikopter-Landeplatz.
Sport inkl.:

4 Tennisplätze mit Flutlicht, Volleyball, Aquagymnastik, Segeln (Hobie Cat, Laser), Windsurfen, Kanu, Kajak, Wasserski, Schnorcheln, Glasbodenboot.

Sport exkl.:

Fallschirmsegeln, Hochseefischen. Wassersportangebot nur auf der Ile aux Cerfs.

Tauchen:

Erstklassiges Tauchgebiet mit vorgelagerten Riffen. Gegen Gebühr PADI-Tauchschule (englisch, französisch) direkt beim Hotel. Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene. Tauch-Packages unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade und Länge werden angeboten (Tauchschein erforderlich).

Sonstiges:

Greenfees inklusive für Touessrok Golf Course inklusive 50 Übungsbällen und Shuttle-Service, obligatorischer Cart EUR 30 pro Cart. Von Bernhard Langer konzipierter 18-Loch-Platz (Par 72, 6562 m) auf der 2 km vorgelagerten Ile aux Cerfs, ca. 10 Bootsminuten entfernt (regelmäßiger Shuttleservice ohne Gebühren), Platzreife ausreichend. Clubhaus mit Pro-Shop und Restaurant mit 360°-Blick über den Golfplatz und die Insel. 2 weitere Golfplätze \\\"Gary Player\\\" (9 Loch, Greenfee inklusive) am Hotel One & Only Le Saint Géran und \\\"The Links\\\" (18 Loch, Greenfee gegen Gebühr, Elektro-Cart inklusive) am Hotel Belle Mare Plage. Transfers per Taxi gegen Gebühr.



zurück zur Übersicht Reisetipps



















© 2014 by jamjam Informationssysteme Böblingen